29 Mai, 2013

dear weather, understand: it's may and not october!

Hey und sorry das ich zehn (!!!!!!) tage lang nichts gepostet habe! ich hatte einfach keine lust/zeit/ideen! aber heute :) ich sitze gerade auf meinem bett und draußen geht wahrscheinlich grade die welt unter! es hagelt (!), regnet, blitzt und donnert und das fast schon anfang juni. krank. damit ihr euch vorstellen könnt was hier grade los ist, habe ich mir sofort mein teleobjektiv geschnappt und viele bilder von den bäumen direkt vor meinem fenster gemacht. im sommer hängen dort pflaumen dran aber wer glaubt schon noch an einen sommer in diesem jahr? - ich nicht. die pflaumenbäume habe ich allerdings nicht fotografiert weil es bei den nadelbäumen einfach besser aussah! diese sind nämlich so nah an meinen 2 fenstern, dass ich wenn ich diese öffnen würde, die bäume anfassen könnte! doch das geht bei mir schlecht da ein fensterbrett vor einem fenster immer voll ist und bei dem anderen fenster ein fliegengitter dran ist. jap, was solls. übrigens habe ich jetzt mal bionade holunder probiert und mein fazit ist, dass es sehr gut schmeckt aber irgendwie total ekelig riecht und ich deswegen noch kein so großer fan von bionade bin. aber ich probiere noch orange - ingwer und dann werdet ihr dazu bestimmt nochmal irgendwas lesen! also genießt mehr oder weniger die bilder (wie soll man regenbilder eig. genießen?) und euch noch einen verhagelten verregneten tag! see u later aligator :*!








Kommentare :

  1. Schöne Fotos!:)
    Ich lieebe Bionade,aber du hast recht,sie riecht nicht so gut:D

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! :)
    haha, ich dacte schon ich bin die einzige die so denkt :DD

    lg zurück <3

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du aber sehr, sehr schöne Bilder gemacht!

    AntwortenLöschen
  4. Das Design gefällt mir sehr gut, nur rechts die Sidebar ist ein bisschen sehr in die breite gezogen, oder ?
    Liebste Grüße ♥ Hannah
    http://h-setthefashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Tiny Hand